banner

Datenbank-Anwendungen

Für die moderne Datenhaltung existieren zahlreiche kommerzielle aber auch leistungsfähige Open-Source-Systeme. SNTL Publishing entwickelt die passenden Datenbank-Konzepte.

Veranstaltungs-Termine, Resourcen-Planung, Literaturquellen, Forschungsanträge  - immer dann, wenn es um die Verwaltung gleichartiger Daten geht, kommen Datenbanken ins Spiel. Da Datenbanken sehr nah an den realen Geschäftsprozessen orientiert sind, ist ein enger Austausch zwischen den Beteiligten eine wichtige Grundlage für den Projekterfolg. SNTL Publishing arbeitet daher in der Konzeptiionsphase mit anschaulichen grafischen Modellierungs-Werkzeugen, um seinen Kunden eine intensive Teilhabe am Modellierungsprozess zu ermöglichen und jederzeit  die konstruktive Einflussnahme  zu erlauben.  Favorisiert werden dafür die Tools von Oracle-MySQL, Altova DatabaseSpy oder DBVisualizer. Als Web-Frontend für die Datenpräsentation und die -Pflege setzen wir gerne den ZMS Publishing Server ein, da der graphische Mapper einen sehr rasche Konstruktion von Eingabemasken selbst für komplexe Relationen ermöglicht. Seine wichtigsten Merkmal sind:

  1. Datenbank-Schnittstellen (MySQL, Postgres, Oracle, ODBC, SQLite)
  2. grafischen Mapper die Repräsentation von Beziehungen und GUI-Elementen
  3. leistungsfähige Programmiersprache (Python)
  4. einfaches Templating für online-Publikation von Datenbank-Inhalten